Unser Team

Die Köpfe hinter dem SemiCoolon-Project


Sven Krawitz

 Hallo! Ich bin Sven und möchte Dir meine Geschichte erzählen und Dir verraten, wie mir die Idee zum SEMICOOLON PROJECT gekommen ist:

Im Mai 2019 hat sich mein Leben komplett geändert. Die Psyche hat mir einen Streich gespielt. Nach einem langen Klinikaufenthalt bekam ich im August 2019 die Diagnose Borderline, gepaart mit Depressionen und Panikstörungen. Trotz aller Niederlagen und bitteren Erfahrungen wollte ich nie den Blick nach vorne verlieren und mich von der Krankheit lähmen lassen. Das klingt jetzt super einfach, doch das ist es keineswegs.

 

Ich habe sehr häufig feststellen müssen, dass ich mit dieser Krankheit alleine bin. Ein gebrochenes Bein sieht jeder, aber eine Depression oder Panikstörung leider nicht. Trotz dass diese Erkrankung immer noch ein soziales Tabuthema ist, will ich es nicht totschweigen, sondern offen  Flagge zeigen. Daraus ist mein Herzensprojekt entstanden.

 

 

Bitte habt keine Berührungsängste, sondern sprecht mich direkt an:

sven@semicoolonproject.de



Maike Beckmann

Eigentlich bin ich freiberufliche, leiborientierte Kunsttherapeutin. Neben der kreativen Therapie führe ich auch verschiedene fortlaufende Gruppen und Kunstworkshops für Kinder und Erwachsene. Daneben biete ich kreative Kindergeburtstage oder die Arbeit in pädagogischen Traumagruppen an.

Mit KRASS unterstütze ich u.a. mit einem mobilen Atelier benachteiligte Kinder direkt vor Ort. In meinem Atelier bin ich selbst als Künstlerin tätig und habe viele Motive für das Semicoolon Project entworfen.

 

Mehr unter: www.farbenklang-maikebeckmann.de



Praktikantin Emma

Unsere Praktikantin Emma, die treue Seele mit mega tollem Charakter.



SEMICOOLON PROJECT

Art, Shirts & More

Inhaber: Sven Krawitz

Schoolkoppel 31

21449 Radbruch